Tag-Archiv: Leipzig

„Wo die Tür klappt“. Überlegungen zur Schwelle zwischen Bild und Text

Als ein Buch „à porte battante“, „wo die Tür klappt“, bezeichnete André Breton seinen surrealistischen Roman Nadja (1928). Die Grenzen der Kunstgattungen oder Medien zu überschreiten, haben sämtliche Avantgarde-Bewegungen versucht. Und so ist auch die Formulierung Bretons zu lesen: In Nadja sollte die Schwelle durchlässig sein, die zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Nacht und Tag, Traum […]

In Benjamin, Denkbild, Kunst veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | 21 Antworten

Der fehlende Zaun

Aus aktuellem Anlass gibt es heute ein Bild von Tino Geiß. Es heißt „Scheune“, ist 175 x 130 cm groß, wurde mit Eitempera und Öl auf Leinwand gemalt und gehört zu einem geplanten Katalog. Ich soll zu diesem Katalog etwas schreiben. Der Termin naht — das ist der aktuelle Anlass. Ich mache mir also mal […]

In Kunst veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentieren
  • Flickr

    Setra BusInterior, MaysvilleTree at John Rankin House, Ripley OH, 2017
  • Instagram

    • Juedische Maedchenschule, Alexander Beer #berlininteriors #treppenhauspracht #neuesachlichkeit #alexanderbeer
    • 🍂🍁
    • “Monument” by Manaf Halbouni, 2017 at #BrandenburgGate #berlinstreets #ManafHalbouni