„Gestatten Sie, daß ich mich vorstelle — Doktor Walter Benjamin“

1924 ging Asja Lacis, eine bolschewistische Regisseurin und Schauspielerin aus Riga, auf der italienischen Felseninsel Insel Capri in ein Geschäft. In ihren Erinnerungen schreibt sie:

In einem Laden wollte ich einmal Mandeln kaufen. Ich wußte nicht, wie Mandeln auf italienisch heißen, und der Verkäufer begriff nicht, was ich von ihm haben wollte. Neben mir stand ein Mann und sagte: “Gnädige Frau, darf ich Ihnen helfen?” “Bitte”, sagte ich. Ich bekam die Mandeln und ging mit meinen Paketen auf der Piazza — der Mann folgte mir und fragte: “Darf ich Sie begleiten und die Pakete tragen?” Ich schaute ihn an — er fuhr fort: “Gestatten Sie, daß ich mich vorstelle — Doktor Walter Benjamin” — ich nannte meinen Namen. Mein erster Eindruck: Brillengläser, die wie kleine Scheinwerfer Lichter werfen, dichtes dunkles Haar, schmale Nase, ungeschickte Hände — die Pakete fielen ihm aus der Hand. Im ganzen — ein solider Intellektueller, einer von den Wohlhabenden. Er begleitete mich ans Haus, verabschiedete sich und fragte, ob er mich besuchen dürfe.*

Wie surreal und zugleich formvollendet einem diese Szene heute vorkommt. Benjamin wird nach der folgenreichen Begegnung in seine wenige Jahre darauf im Ernst Rowohlt Verlag erscheinene Einbahnstraße die schön-materialistische Widmung setzen:

Diese Straße heißt
Asja-Lacis-Straße
nach der die sie
als Ingenieur
im Autor durchgebrochen hat

* Quelle: Die Zeit, Nr. 50, 7. 12. 1979

Dieser Beitrag wurde in Benjamin, Fetisch Ware veröffentlicht und getaggt , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

4 Kommentare

  1. Am 17. Juli 2013 um 12:28 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Great delivery. Solid arguments. Keep up the amazing work.

  2. Am 23. August 2016 um 18:11 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Next Time You Are In Ireland

    If you are curious to met or talk to someone who has studied Benjamin for sometime and lives in Belfast

    Please contact me.

    Nächste Mal bist du In Irland

    Wenn Sie neugierig sind, erfüllt oder sprechen Sie mit jemanden, der hat Benjamin seit einiger Zeit studiert und lebt in Belfast

    Bitte kontaktieren Sie mich.

  3. Am 20. August 2017 um 19:36 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hi Brendan — just saw this, thanks for getting in touch.

  4. Am 12. August 2019 um 00:58 Uhr veröffentlicht | Permalink

    What’s up every one, here every person is sharing such know-how,
    therefore it’s pleasant to read this weblog, and I used to go to see
    this web site every day.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

  • Flickr

    Musee Gustave MoreauTree, Somerleyton GardensSomerleyton Gardens
  • Instagram

    Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.