Kategorien-Archiv: Berlin

Small photography, Berlin

Auch in Denkbild, Fotografie veröffentlicht | Getaggt , , , , | Kommentieren

Zurück mit etwas Fichte

Kurz vor seinem Tod, zwischen 1812 und 1813, hielt Johann Gottlieb Fichte in Berlin die Einleitungsvorlesungen in die Wissenschaftslehre, die transcendentale Logik und die Thatsachen des Bewusstseins. Er wollte endlich Licht in das Dunkel seiner bisher gründlich missverstandenen Lehre bringen. Fichte versucht darin, das Konzept eines „ersten natürlichen Bewusstseins“ zu beschreiben, „das da ist“ und […]

Auch in Benjamin, Denkbild veröffentlicht | Getaggt , , , , | Kommentieren

“Kanikōsen” — Takiji Kobayashis Revolutionsparabel neuverfilmt

Takiji Kobayashi kann man als soetwas wie einen Helden der japanischen Arbeiterliteratur bezeichnen. Hier kennt ihn kaum jemand — auch nicht seine 1929 erschienene Revolutionsparabel Kanikōsen — Krabbenfischer. Mehr über das Buch, seine späte wie beispiellose Erfolgsgeschichte und die im Berlinale-Forum gezeigte Neuverfilmung gibt es hier zu lesen. Update 22. Februar: Eine sympathisch gemachte dreiteilige […]

Auch in Literatur veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentieren

„Ich habe Dichtung erwartet und Germanistik vorgefunden.“ (Joseph Roth)

Noch befinden wir uns ja im Joseph-Roth (1894-1939)-Jahr. Deshalb hier ein sehenswertes 3-Sat-Feature über den vor 70 Jahren verstorbenen, „besoffenen, bösen, aber gescheiten“ Donau-Schriftsteller, der zudem (fast) auch ein halber Berliner war. Nach Berlin zog Roth 1920, und er blieb bis 1925, seine Wohnung häufig wechselnd, dann aber wohl eine für länger in Schöneberg nehmend. […]

Auch in Allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren

Zusammentreffen mit Rathenau (mit Walser über den Potsdamer Platz spaziert)

Weil es so schön war, geht es heute nochmal über den Potsdamer Platz, den alten, und nochmal blicken wir auf das Palast-Hotel, also dorthin, wo sich Walter Benjamin 1928, vor gut 81 Jahren mit André Gide getroffen hat (denkbild.de berichtete). Zwanzig Jahre zuvor hat sich auf diesem Platz noch eine andere denkwürdige Begegnung ereignet — […]

Auch in Kunst, Sebald veröffentlicht | Getaggt , , , | Kommentieren

Peter Weiss über seine Arbeit

1961, in der SFB-Reihe „Berlin stellt vor“, spricht Peter Weiss mit einem schüchtern wirkenden Walter Höllerer über Der Schatten des Körpers des Kutschers (1960) und Abschied von den Eltern (1961) — beides Texte, zu denen Weiss parallel Collagen anfertigte, die zumindest im ersten Fall auch in das Buch aufgenommen worden sind. Im zweiten, hier zu […]

Auch in Denkbild, Kino, Kunst veröffentlicht | Getaggt , , , , | 2 Antworten
  • Flickr

    Setra BusInterior, MaysvilleTree at John Rankin House, Ripley OH, 2017
  • Instagram

    • Simon in Cork, Ireland. August last year #corkstreets #makingportraits #barrackstreet
    • 💨 #berlinstreets #flattire #vintagemotors #soloparking #ruhenderverkehr
    • Juedische Maedchenschule, Alexander Beer #berlininteriors #treppenhauspracht #neuesachlichkeit #alexanderbeer