Kategorien-Archiv: Sebald

W. G. Sebald

Projekt „Benbald“

Das ist mein Buch. Es ist beim Universitätsverlag Winter in Heidelberg erschienen. Die Collage auf dem Titel stammt vom Leipziger Maler Tino Geiss. Weitere Informationen hier.

Auch in Allgemein, Benjamin, Denkbild, Fetisch Ware, Literatur veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , | Kommentieren

W.G. Sebald liest aus Austerlitz (2001)

Dieser seltene, 50-minütige Mitschnitt von Sebalds Lesung in New York ist eine kleine Sensation. Es gibt von Sebalds deutsch- oder englischsprachigen Lesungen nur wenige Aufzeichnungen, veröffentlicht ist kaum etwas. Diese hat das 92nd Street Y am 18. Juli ins Netz gestellt. Am 15. Oktober 2001 las Sebald dort zusammen mit Susan Sontag. Als Kritikerin hatte […]

Auch in Literatur veröffentlicht | Getaggt , , , , , , | Kommentieren

W. G. Sebalds „Die Ausgewanderten“ im Literarischen Quartett

Ziemlich genau heute vor 19 Jahren, am 14. Januar 1993, besprach Reich-Ranicki mit seiner Kritiker-Runde Sebalds zweites Prosabuch, Die Ausgewanderten (erschienen 1992 in Enzensbergers Anderer Bibliothek). Angesichts großer Uneinigkeit sieht sich Reich-Ranicki am Ende gezwungen, aus Lessings Nathan der Weise zu zitieren: Man solle sich in 20 Jahren wieder treffen, um dann zu sehen, ob […]

Auch in Allgemein, Internet veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentieren

Frankenmuth, Michigan

Dass man in Amerika gut darüber bescheid weiß, wie es in Deutschland aussieht oder auszusehen hat, liegt nicht nur an Disney und Schloß Neuschwanenstein, sondern auch an Frankenmuth aka „the Muth“, Michigan. Frankenmuth ist nur eine von vielleicht fünf bekannten German towns in den USA, darunter Leavenworth, Washington, Hermann, Missouri, Fredericksburg, Texas und Amana Colonies, […]

Auch in Allgemein, Fetisch Ware veröffentlicht | Getaggt , , , | 20 Antworten

Beaches

„Jedes Jahr im späten September“, schreibt Greg Dening, kann ich, wenn ich Glück habe, von meinem Schreibtisch aus über die Wipfel der Eukalyptusbäume hinweg auf das Meer und die felsige Küstenlinie blicken, und ich sehe wie dort in  einer langen schwarzen Prozession für mehrere Stunden Vögel vorbeifliegen, die sich südwärts ihren Weg um Landzungen herum […]

Auch in Benjamin, Denkbild veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , | 1 Antwort

„We have Sebald“ — Will Selfs Sebald Lecture

Am British Centre for Literary Translation, das W. G. Sebald an der University of East Anglia mitbegründet hat, wurde ihm zu Ehren eine jährliche Sebald Lecture eingerichtet. Der britische Autor Will Self hielt sie zu Beginn des Jahres: Absent Jews and Invisible Executioners: W. G. Sebald and the Holocaust. Inzwischen ist dazu sowohl ein Bericht […]

Auch in Kunst veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , | Kommentieren
  • Flickr

    Interior, MaysvilleTree at John Rankin House, Ripley OH, 2017Trees at John Rankin House, Ripley OH, 2017
  • Instagram

    • Auto HiFi Studio #kassel #germanwords #kasselsignage #wilhelmshöhe
    • Wrapped Torwache #ibrahimmahama #documenta14 #kasselcorners
    • Please don't step on the flags #costasvarotsos #documenta14 #kasselviews